Porträt- und Sedcard-Shooting am Gardasee

Ein Porträt- und Sedcard-Shooting am Gardasee ganz oben im Norden in Torbole. Das norditalienische Bergdorf Nago Torbole bietet für Porträt-Shootings wunderschöne Hintergründe und Kulissen.

Teen-Model Leni

Mit dem Teen-Model Leni bin ich hier durch die Gassen von Torbole gezogen, um weitere Bilder für Ihre Sedcard zu erstellen. Ich bin immer wieder begeistert, wie fotogen sich die alten Bauten Italiens für ein Porträt- Sedcard-Shooting eignen. UND vor allem Leni zeigte, dass sie als Model schon einiges auf dem Kasten hat. Ein Knaller! Wenn ich die Kamera vors Auge nehme, nimmt sie Pose ein…. was soll ich sagen WOW jaaa sie kann’s. Und das mit gerade mal 14 Jahren.

Shooting in Riva del Garda

Letztes Jahr hatte ich bereits ein Shooting mit Leni in Riva. Es bietet sich einfach an die Ferien – in diesem Fall Herbstferien – mal für 2 Stunden in eine Fotoreise zu wandeln. So sind Bilder entstanden, die wir zuhause in der Form nicht bekommen können. Ausserdem erweitern sie das Album der Urlaubsbilder von Leni und ihrer Familie. Nach den zahlreichen Hochzeiten als Hochzeitsfotograf bin ich nun hier im Süden um ein paar Tage zu entspannen. Das Ambiente hier in Italien macht es mir leicht als Fotograf zwischen Café und Cappuccino auch meiner Leidenschaft nachzugehen und ein Porträt- und Sedcard-Shooting zu etablieren.

Bilder

Model Porträt- und Sedcard-Shooting am Gardasee Model Porträt- und Sedcard-Shooting am Gardasee Model Porträt- und Sedcard-Shooting am Gardasee Model Porträt- und Sedcard-Shooting am Gardasee Model Porträt- und Sedcard-Shooting am Gardasee Model Porträt- und Sedcard-Shooting am Gardasee Model Porträt- und Sedcard-Shooting am Gardasee Model Porträt- und Sedcard-Shooting am Gardasee

Sedcard Shooting mit Clara

Als Fotograf durfte ich ein Sedcard Shooting mit Clara machen. Für das Shooting haben wir uns verschiedene Locations im Pinzgau ausgewählt. Los ging es in Zell am See. Am Bahnhof stehen hier historische Wagons der österreichischen Eisenbahn, die wir hervorragend als Hintergrund für die Bilder nutzten konnten. Weitere Bilder haben wir vor und neben dem Grand Hotel Zell am See gemacht. Die Bergwelt Bergkulisse in den Alpen kommt richtig gut, die mir auch als Hochzeitsfotograf Spaß machen würde. Sedcard Shooting österreichischen Eisenbahn Grand Hotel Zell am See Grand Hotel Zell am See Zell am See Zell am See Zell am See Zell am See österreichischen Eisenbahn österreichischen Eisenbahn österreichischen Eisenbahn österreichischen Eisenbahn

Fitness Bilder im Fotostudio in Hofheim

Im Januar habe ich Senay mit Ihrem durchtrainierten Körper Fitness Bilder im Fotostudio in Hofheim erstellen dürfen. Denn ihre Fitness hat sie mit viel sportlichem Einsatz und hartem Training im Gym in Hofheim geformt. So haben wir mit verschiedenen Posen und Lichtformern haben wir unterschiedlichste Ergebnisse bekommen können. Mir als Fotograf hat es wiedermal große Spaß gemacht. Portfolio

.

Fitness Sport Body Bilder im Fotostudio Hofheim Fitness Sport Body Bilder im Fotostudio Hofheim Fitness Sport Body Bilder im Fotostudio Hofheim Fitness Sport Body Bilder im Fotostudio Hofheim Fitness Sport Body Bilder im Fotostudio Hofheim Fitness Sport Body Bilder im Fotostudio Hofheim Fitness Sport Body Bilder im Fotostudio Hofheim

Portrait für Battue 8192

In der Jimmy’s Bar im GRANDHOTEL HESSISCHER HOF in Frankfurt ist die Idee des Spiels „Battue 8192“ entstanden. Deshalb haben die Gründer genau diese Location für das Pressefoto gewählt.
Auf der eigenen Webseite battue.game beschreiben sie das Spiel:
„Das neue Echtzeitspiel Battue macht aus 8192 Spielern via App Auftragskiller und Gejagte zugleich. In 13 Runden wird ein Sieger erspielt, der im Finale das Preisgeld von einer Million Euro gewinnt.“
Nachdem ich meinen Job als Fotograf erledigt hatte, haben wir uns in der Bar noch eins-zwei Drinks genehmigt. Natürlich war das Spiel das Thema des Abends. Ich war direkt gefesselt von dem Gedanken wie ich das Spiel strategisch angehen würde. Ich bin mir sicher, dass es für die Teilnehmer eine sehr sehr spannende Zeit wird, sich einerseits nicht vom Gegner „erwischen“ zu lassen und ihn andererseits aufzuspüren, um eine Runde weiter zu kommen. Schließlich geht es um eine ganze Million Euro, die jeder der 8192 Spieler haben möchte. Wow! Ein provokantes Konzept, mit enormen Nervenkitzel. Ich bin sehr gespannt, wie die erste Runde verlaufen wird.